Spezialtiefbau

Pfahlprobebelastungen

Die Pfahltragfähigkeit wird durch statische oder dynamische Pfahlprobebelastungen ermittelt.

Für das Bauprojekt FrankfurtHochVier führten wir im Jahr 2004 eine Pfahlprobebelastung im Osterbergverfahren durch. Wir waren damit das erste Unternehmen, das dieses Verfahren in Deutschland einsetzte.

Projektbeispiele